Hinweg mit Sünden

Hütet euch! Hütet euch vor ungehorsamen Taten, denn sie haben sehr böse Konsequenzen.

Hütet euch! Hütet euch vor Sünden, vor allem vor Sünden, die heimlich (im Privaten) begangen werden.
Gewiss, das Konkurrieren mit Allah veranlasst eine Menschen vom Anblick Allahs zu fallen. Der Genuss des Ungehorsams bringt nichts als fortwährende Nachlässigkeit.

Was den Gläubigen betrifft, der wachsam (auf der Hut) ist, dieser findet keine Freude an Ungehorsam. Denn wenn er anfängt Freude daran zu haben, steht das Wissen über dessen Verbot vor seinen Augen. Seine Scheu vor dessen Folgen steht ebenfalls vor ihm.
Falls seine Erkenntnis (über Allah) stark ist, sieht er Allah mit den Augen seines Wissens.
Sein Leben gerät durcheinander, wenn er anfängt Gefallen (am Sündigen) zu finden.
Wenn die Trunkenheit seiner Begierden ihn überwältigt, ist das Herz beunruhigt durch das viele Nachdenken und Überlegen.

Wenn diese Veranlagung in seinem Wunsch ist, ist das nur für einen Moment. Danach ist es ewige Schande, stetige Reue, ständiges Weinen, und Bedauern über das Geschehene.
Dies hält für eine lange Zeit an, dermaßen dass, selbst wenn er überzeugt ist, dass ihm vergeben wurde, die Angst vor Tadel noch vor ihm steht.

So hinweg mit Sünden! Wie hässlich ihre Folgen doch sind! Und welch schlechte Nachricht sie bringen! Hinweg mit Begierden!

[Ibn al Jawzi; Said al-Khatir]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s