Die Geduld im Qur’an

karte4

Imam Ahmad sagte, „Allah hat im Qur’an die Geduld an 90 Stellen erwähnt.“ Hier eine Auflistung der verschiedenen Zusammenhänge in denen die Geduld auftaucht:

1. Befehl; die Geduld ist dem Gläubigen auferlegt.
….und harre in Geduld aus; deine Geduld aber kommt nur von Allah. (an-Nahl:127)
….So sei denn geduldig mit dem Befehl deines Herrn; (at-Tur:48 )

2. Das, was der Geduld widerspricht, ist verboten.
….und überhaste dich nicht ihretwegen. (al-Ahqaf:35)
….Und seid nicht verzagt und traurig; (al-Imran:139)
….und sei nicht wie der Mann des Fisches (Jonas), als er (seinen Herrn) anrief, während er von Kummer erfüllt war. (al-Qalam:48 )

3. Geduld wird zur Bedingung für Erfolg und Wohlstand gemacht.
….O ihr, die ihr glaubt, übt Geduld und wetteifert in Geduld und seid standhaft und fürchtet Allah; vielleicht werdet ihr erfolgreich sein. (al-Imran:200)

4. Die Belohnung jener, die geduldig sind, wird verdoppelt.
….Diese werden ihren Lohn zweimal erhalten, weil sie geduldig waren (al-Qasas:54)
….Wahrlich, den Geduldigen wird ihr Lohn (von Allah) ohne zu rechnen gewährt werden. (az-Zumar:10)
Sulayman ibn Qasm sagte, dass die Belohnung für jede Tat bekannt ist, abgesehen von der Belohnung für die Geduld, diese wird einem starken Regen ähnlich sein.

5. Geduld und Iman sind Vorbedingung für die Führerschaft in der Religion.
….Und Wir erweckten Führer aus ihrer Mitte, die (das Volk) nach Unserem Gebot leiteten, weil sie geduldig waren und fest an Unsere Zeichen glaubten. (as-Sajda:24)

6. Geduld ist der Weg, die Gesellschaft Allahs zu verdienen.
….Seid geduldig; wahrlich, Allah ist mit den Geduldigen. (al-Anfal:46)
Abu Ali ad-Daqqaq sagte: „Menschen, die Geduld haben sind wahre Sieger auf Erden und im Jenseits, weil sie die Freundschaft Allahs haben.“

7. Allah wird jene die geduldig sind dreifach belohnen: mit Segen, Barmherzigkeit und Leitung.
….Doch verkünde den Geduldigen eine frohe Botschaft, die, wenn sie ein Unglück trifft, sagen: “”Wir gehören Allah und zu Ihm kehren wir zurück.” “Auf diese lässt ihr Herr Segnungen und Barmherzigkeit herab und diese werden rechtgeleitet sein. (al-Baqara:155-157)

Als einige Menschen zu einem der Salaf kamen um ihr Beileid für ein Unheil das ihn traf, auszudrücken, sagte dieser: „Warum sollte ich nicht geduldig sein, wo doch Allah für jene die geduldig sind dreifache Belohnung versprochen hat, von denen jede besser ist als diese Welt und was in ihr ist?“

8. Geduld ist ein Mittel die Hilfe Allahs zu suchen.
…. Und helft euch durch Geduld und Gebet (al-Baqara:45)
Wer also keine Geduld hat, hat keine Hilfe.

9. Geduld und Taqwa sind Bedingungen für die Hilfe und Unterstützung Allahs.
…. Ja, wenn ihr geduldig und gottesfürchtig seid und sie sofort über euch kommen, wird euer Herr euch mit fünftausend Engeln in Kampfbereitschaft helfen. (al-Imran:125)

10. Geduld und Taqwa sind ein großer Schutz gegen die List der Feinde.
….Aber wenn ihr geduldig und gottesfürchtig seid, wird ihre List euch keinen Schaden zufügen. (al-Imran:120)

11. Die Engel werden im Paradies die Geduldigen grüßen:
…. Und die Engel werden zu ihnen durch jegliches Tor treten. “Friede sei auf euch, da ihr geduldig waret; seht, wie herrlich der Lohn der Wohnstatt ist!” (ar-Ra’d:23-24)

12. Allah hat uns erlaubt unsere Feinde genauso zu behandeln wie sie uns behandeln, aber er hat uns auch klar gemacht, dass Geduld üben besser ist:
…. Und wenn ihr bestraft, dann bestraft in dem Maße, wie euch Unrecht zugefügt wurde; wollt ihr es aber geduldig ertragen, dann ist das wahrlich das Beste für die Geduldigen; (an-Nahl:126)

13. Allah machte Geduld und gute Taten eine Bedingung für Vergebung und großen Lohn:
…. Ausgenommen (von der Strafe) sind diejenigen, die geduldig sind und gute Werke tun. Ihnen wird Vergebung und ein großer Lohn zuteil sein. (Hud:11)

14. Allah hat die Geduld zum Maßstab für Mut und festen Entschluss im Handhaben der Dinge gemacht:
…. Und wahrlich, wer geduldig ist und vergibt – das ist gewiss eine Tugend der Entschlossenheit in allen Dingen. (asch-Schura:43)
…. O mein Sohn, verrichte das Gebet und gebiete Gutes und verbiete Böses und ertrage geduldig, was dich auch treffen mag. Das ist wahrlich eine Stärke in allen Dingen. (Luqman:17)

15. Allah hat den Gläubigern Seine Unterstützung und den Sieg versprochen, und hat gesagt, dass sie das wegen ihrer Geduld verdienen:
…. Und das gnadenvolle Wort deines Herrn wurde damit an den Kindern Israels erfüllt, weil sie geduldig waren; (al-A’raf:137)

16. Allah hat die Geduld zur Bedingung für seine Liebe gemacht:
… Und wie viele Propheten kämpften gegen (einen Feind,) gefolgt von vielen Gottesfürchtigen. Aber sie verzagten nicht bei dem, was sie auf Allahs Weg traf, und sie wurden weder schwach noch ließen sie sich demütigen. Und Allah liebt die Geduldigen. (al-Imran:146)

17. Allah hat die Geduld zur Bedingung für den Erhalt von viel Segen gemacht:
…. Die aber, denen Wissen zuteil geworden war, sagten: “”Wehe euch, Allahs Lohn ist besser für den, der glaubt und gute Werke tut; und keiner wird ihn erlangen außer den Geduldigen. (al-Qasas:80)
…. Aber dies wird nur denen gewährt, die geduldig sind; und dies wird nur denen gewährt, die großes Glück haben. (Fussilat:35)

18. Allah hat erwähnt, dass nur diejenigen, die Geduld und Dankbarkeit zeigen, aus den Zeichen von Allah einen Nutzen ziehen werden:
…. Hast du denn nicht gesehen, dass die Schiffe durch Allahs Gnade auf dem Meer fahren, auf dass Er euch Seine Zeichen zeige? Hierin sind wahrlich Zeichen für jeden Standhaften, Dankbaren. (Luqman:31)
…. Und zu Seinen Zeichen gehören die wie Berge auf dem Meer fahrenden Schiffe. Wenn Er will, so kann Er den Wind stillhalten, so dass sie reglos auf seiner Oberfläche liegen – hierin sind wahrlich Zeichen für jeden Standhaften, Dankbaren; (asch-Schura:32+33)

19. Allah lobte Ayyub (as) für seine Geduld:
…. Wahrlich, Wir fanden ihn geduldig. (Er war) ein vortrefflicher Diener; stets wandte er sich (Allah) zu. (Sad:44)
Allah beschrieb Ayyub (as) als hervorragend wegen seiner Geduld, so wird jene Person, die keine Geduld zeigen kann wenn es nötig ist, als Versager und Sünder betrachtet.

20. Allah hat es zum allgemeinen Grundsatz gemacht, dass derjenige der keinen Glauben hat und nicht zu den wahrhaften und geduldigen Menschen gehört, in einem Zustand des Verlustes ist. Dies bedeutet, dass die einzigen Gewinner die Geduldigen sind:
…. Beim Nachmittag! Die Menschen sind wahrlich im Verlust; außer denjenigen, die glauben und gute Werke tun und sich gegenseitig die Wahrheit ans Herz legen und sich gegenseitig zur Geduld anhalten. (al-’Asr:1-3)

Imam ash-Shafi’i sagte in seinem Kommentar zu dieser Sure: „Wenn die Menschen tiefsinnig über diese Sure nachdenken würden, würde sie ihnen genug Rechtleitung geben, da der Mensch die Perfektion nicht erlangen kann ohne diese zwei Dinge, sein Wissen und seine Taten, zu perfektionieren.
So wie er dazu aufgefordert wird sich selbst zu vervollkommnen, so wird er auch dazu aufgefordert andere zu perfektionieren, indem man sich gegenseitig die Wahrheit ans Herz legt.

21. Allah hat erwähnt, dass die Haupteigenschaft von jenen, die die Erlösung erlangen, Geduld und Barmherzigkeit ist:
…. alsdann unter denen zu sein, die glauben und einander ermahnen zur Geduld und einander ermahnen zur Barmherzigkeit. Dies sind diejenigen, die von der rechten (Seite) sind. (al-Balad:17-18)

22. Allah hat die Geduld neben den Säulen des Islam und Iman erwähnt, wie Er sie neben dem Gebet erwähnt hat: 
…. Und helft euch durch Geduld und Gebet..(al-Baqara:45)
neben guten Werken: 
…. Ausgenommen (von der Strafe) sind diejenigen, die geduldig sind und gute Werke tun. Ihnen wird Vergebung und ein großer Lohn zuteil sein. (Hud:11)
neben Dankbarkeit:
…. hierin sind wahrlich Zeichen für jeden Standhaften, Dankbaren (ash-Shura:33)
neben Wahrheit:
… und sich gegenseitig die Wahrheit ans Herz legen und sich gegenseitig zur Geduld anhalten (al-’Asr:1-3)
neben Barmherzigkeit:
… die glauben und einander ermahnen zur Geduld und einander ermahnen zur Barmherzigkeit (al-Balad:17)
neben Glauben:
… weil sie geduldig waren und fest an Unsere Zeichen glaubten (as-Sajda:24)

Allah hat die Geduld zum Mittel für das Erlangen Seiner Liebe, Seiner Freundschaft, Seiner Hilfe und Unterstützung und Seiner Belohnung gemacht. Das ist genügend Ehre und Segen.

[„Uddat as-Sabirin wa Dhakirat ash-Shakirin“]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s