Zuviel Wasser schadet dem Baum

Je mehr Blicke einander folgen, desto mehr bindet sich das Herz. Wie Wasser mit dem ein Baum bewässert wird, wenn zu viel Wasser gegeben wird, ist der Baum beschädigt.
Wenn Blicke wiederholt werden, verdirbt das Herz zweifellos gleichermaßen.
Setzt man das Herz diesem Problem aus, wird es sich von dem was ihm befohlen wurde abwenden, und die Person wird mit Problemen konfrontiert, die ihn unvermeidlich zu verbotenen Handlungen führen, und sein Herz wird zerstört.
Der Grund dafür ist, dass derjenige, der schaut, den ersten Blick genießt, dann möchte er nochmal hinsehen, wie beim Essen von köstlichen Speisen, wenn man den ersten Bissen nimmt.
Aber wenn er seinen Blick von Anfang an gesenkt hätte, wäre sein Herz in Frieden.
[Ibn al-Qayyim; Rawdat al-muhibbin wa nuzhat al-mushtaqin]

landschaft-baum-wallpapers_7984_1280x1024 (1)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s