Bittgebet zum Fastenbrachen

Bittgebet zum Fastenbrechen

Thahabadh-dhama’u wabtallatil-’uruuqu, wa thabatal-adjru ‘inshaa’Allaah.

Der Durst ist vergangen, die Adern sind feucht geworden, und der Lohn steht fest, inschaa’Allah.

(Abu Dawud 2/306 und andere. S. auch Al- Albani, Sahihul-Jami’ As-Saghir 4/209)

Datteln-DRB62

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s