​Das Duha-Gebet

Das Duha-Gebet ist ein freiwilliges Gebet, zu welchem die Muslime vom Gesandten Allahs ﷺ ermuntert und auf seinen großartigen Lohn hingewiesen wurden. Er sagte:
«Für jedes Knochenglied des Körpers muss eine Sadaqa vergeben werden. So ist jedes ‹subhanallah› eine Sadaqa, jedes ‹alhamdulillah› eine Sadaqa, jedes ‹la ilaha ila allah› eine Sadaqa, jedes ‹Allahu akbar› eine Sadaqa, zum Guten Aufrufen und das Schlechte Verwehren eine Sadaqa. Das alles wird durch das Verrichten des Duha-Gebetes mit zwei Raka’a völlig ausgeglichen.»

[Muslim #1668, Abu Dawud #5243 und Imam Ahmad #1675]

Die Zeit des Duha-Gebetes beginnt 20 Minuten nach dem Sonnenaufgang und endet 20 Minuten vor dem Mittagsgebet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Das Gebet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s