Wo ist die Schöne und der Gutaussehende?

Abu Bakr al-Siddiq (radiALLAHU anhu) pflegte zu sagen:

„Wo ist die Schöne und der Gutaussehende? Wo sind jene, die von ihrer Jugend und ihrem guten Aussehen begeistert waren? Wo sind die Könige, die Städte errichteten und sie mit Mauern umzäunten? Wo sind die Siegreichen in Kriegen? Sie alle sind gestorben und landeten in den Tiefen dunkler Gräber. Hastet und beeilt euch [Gutes zu tun], doch der Tod ist schneller.“

(Al-Zuhd, Hilyah al-Awliya, Sifat al-Safwah)

[Disturber of the Hearts; ibn al-Jawzi (Kitab al-Mugliq)]

Advertisements

Der Qur’an hat keine Auswirkung auf dein Leben?

Es wird berichtet, dass ´Umar ibn al-Khattab, radiAllahu ´anh, sagte:  „Lasse dich nicht von jenen täuschen die den Qur’an rezitieren. Seine Rezitation ist nichts als Rede – doch schaue auf jene die danach handeln.“ 

[Al-Khatîb, Iqtidâ` Al-‘Ilm Al-‘Amal nr. 109]

Nur durch das Handeln nach unserem Wissen, erlangen Wir Früchte!

Milchstraße und Regenbogen

Ibnu Abbaas (رضي الله عنه) sagte:
„Der Regenbogen ist ein Schutz für die Bewohner der Erde, so dass sie nicht ertrinken werden [als eine Form der Zerstörung wie in der Zeit von Nooh] und die Milchstraße ist die Tür des Himmels und die Spaltung der Himmel beginnt von ihr [d.h. am Tag des Gerichts].“
– Gesammelt von Imaamu-l-Bukhaari in seinem Adabu-l-Mufrad, 767/590
• Übersetzung: @al_hidayah

„Oh Ahnaf, je mehr man lacht, umso weniger Ehre wird man besitzen…

‘Umar ibn Al-Khattab (radiALLAHU anhu) sagte einst zu Al-Ahnaf bin Qays (radiALLAHU anhu):

„Oh Ahnaf, je mehr man lacht, umso weniger Ehre wird man besitzen. Wer auch immer übermäßig scherzt, ist eine Person, die nicht ernst genommen wird. Wer auch immer etwas häufig tut, wird danach bekannt sein. Wer auch immer viel spricht, wird oft falsch liegen. Je öfter man sich irrt, umso weniger Bescheidenheit wird man besitzen. Wer auch immer einen niedrigen Rang an Bescheidenheit besitzt, wird auch einen niedrigen Rang an Gottesfurcht besitzen, und wenn jemand einen niedrigen Rang an Gottesfurcht besitzt, dann stirbt sein Herz.“

[Sifatus -Safwah]