>>Familie

Die Familie im Islam

Abu Mas`ud berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: „Wenn ein Mann Geld für den Lebensunterhalt seiner familie ausgibt und dies im Trachten nach Allahs Wohlwollen tut, so wird ihm der Lohn einer Sadaqa angerechnet.“[Sahih Al-Bucharyy Nr. 0055]
 
Al-Aswad berichtete, dass er `A´ischa fragte: 
„Was pflegte der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, zu Hause zu tun? „Sie antwortete: „Er beschäftigte sich mit dem Anliegen seiner familie, (d.h. er stellte sich in ihren Dienst,)* und wenn es mit dem Gebet soweit war, begab er sich zum Gebet.“
(Dies soll ein nachahmenswertes Beispiel und ein Apell an die unbarmherzigen Ehemänner in unserer Zeit sein) [Sahih Al-Bucharyy Nr. 676]
 
`Abdu-l-`Aziz Ibn Abi Hazim Ibn Sahl Ibn Sa`d, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: „(Im Ramadan) pflegte ich die Mahlzeit vor der Morgendämmerung mit meiner familie einzunehmen. Danach beeilte ich mich, um das Morgengebet mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, zu verrichten.“ [Sahih Al-Bucharyy Nr. 1920]

                                                                                        

Ein Kind macht das Haus glücklicher,
die Liebe stärker,
die Geduld größer,
die Hände geschäftiger,
die Nächte länger,
die Tage kürzer
und die Zukunft heller

„er ιѕт eѕ, der eυcн ιм мυттerleιв вιldeт, wιe er wιll; eѕ ιѕт ĸeιn goтт αυßer ιнм, deм αllмäcнтιgen, deм αllweιѕen.“ (qυrαn З:6)

Gute Frauen gehören zu guten Männern und gute Männer gehören zu guten Frauen. ♥ [24:26]

Advertisements

Ein Gedanke zu „>>Familie

  1. Eine Frage, die viele Geschwister heutzutage erleben, und zwar die verwandschaftsbande. Selbsverständlich ist es im Islam Fard, das wir mit unsere Familie immer im Kontakt bleiben müssen und vorallem die Eltern gehorchen und mit güte behandeln sollten. Nun ist die Frage, ob es erlaubt ist, wenn eine Schwester ohne den erlaubnis der Eltern Nikah macht und gleichzeitig ihre Familie verlässt, mit der Absicht den Islam zu beleben, da die Eltern weder beten noch fasten noch Koran lesen noch es ihre Kinder beibringen und ihre Tochter den Moschee und praktizierende Geschwister verbieten. Barak Allahu feekum wa Jazak Allahu kheyran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s